Viewing entries tagged
Deckensegel

SIGNIFIKANTE VERBESSERUNG DER RAUMAKUSTIK IN EINER MODERNEN WOHNUNG

SIGNIFIKANTE VERBESSERUNG DER RAUMAKUSTIK IN EINER MODERNEN WOHNUNG

APerf-Deckensegel mit LED-Beleuchtung

Moderne Architektur besticht heute durch viele glatte Flächen (Boden, Fenster) und viel Beton.

Der modernen Bauweise zum Opfer fällt dann aber leider vielfach die Akustik. Erst nach dem Einzug in das neue Heim fällt auf, dass die Sprachverständlichkeit so schlecht ist, dass man sich in den eigenen vier Wänden kaum unterhalten kann.

So kommen wir ins Spiel.

Unser Kunde wollte die Bereiche “Essen, Wohnen und Kochen” raumakustisch optimieren.

Nach einer Begehung vor Ort, überzeugten ihn unsere Deckenlösungen, da diese grossflächig und in jeder Wunschfarbe erhältlich sind.

Ein angenehmes Ambiente verleihen auch die LED-Einbauten über den Deckensegeln im Wohnbereich - auf Wunsch sind diese Leuchten auch dimmbar und so der entsprechenden Tageszeit anpassbar.

Der Essbereich wurde (neben den Deckensegeln) zusätzlich mit Silent Socks, welche an den Stuhlbeinen befestigt werden, beruhigt - so bleiben die nervigen Stuhlkratz-Geräusche aus und tragen so zusätzlich zu einem angenehmeren Zusammensitzen bei.

Herzlichen Dank dem Kunden für dieses “still”-volle Projekt.

SWISSLOS MACHT JETZT NOCH BESSERE MILLIONÄRE. DANK OPTIMALER RAUMAKUSTIK.

SWISSLOS MACHT JETZT NOCH BESSERE MILLIONÄRE. DANK OPTIMALER RAUMAKUSTIK.

Das spannende Projekt begann mit einem Bedürfnis, führte zum Telefonanruf bei der Bellton AG und endete als absoluter ERFOLG. Der Service und das Angebot der SWISSLOS Internationale Landeslotterie ist tadellos. Was also kann der Grund sein, dass die Besucherzahlen sinken? Der Ton macht die Musik, wie man so schön sagt… So war es auch im offenen Trink- und Essbereich der Kantine von SWISSLOS. Als Rückmeldung wurde die Raumakustik bemängelt. Es war zu laut. Eine angenehme Atmosphere kann mit zu vielen Kunden in einem Raum schnell verloren gehen. Konversationen werden unverständlich, führen zu lauten Debatten und die Anstrengung wächst. Wie kann das gelöst werden?

Als akustische Optimierung plante und montierte Bellton 60 Stk. Akustik-Deckensegel und diverse frei hängende Akustikwände in modernem Design. Die runden Akustik-Deckensegel wurden in verschiedenen Ebenen an die Decke befestigt. Dank den höhenverstellbaren Seilabhänger, konnte somit noch eine optische Aufwertung erzielt werden. Das Glanzstück der Akustiklösung waren die freischwebenden Akustikpaneelen. Diese sehen durch Ihre runde Perforierung sehr einladend aus, absorbieren den Schall von beiden Seiten und passen perfekt zu den restlichen Elementen. Somit ist eine angenehme Ess- und Trinksituation gewährleistet.

SWISSLOS Interkantonale Landeslotterie, an der Lange Gasse 20 in Basel, ist eine Genossenschaft. Seit 2000 werden Wettspiele auch online angeboten. Drei Jahre später, seit 2003, bietet SWISSLOS auch Sportwetten an. Mit dem Gewinn aus den unzähligen Wetten, spendet SWISSLOS rund 7 Milliarden Schweizer Franken an wohltätige und gemeinnützige Zwecke und ist somit die grösste Kultur und Sportförderin.

Hiermit bedanken wir uns bei SWISSLOS herzlich für den gelungenen Auftrag. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen zuständigen Mitarbeitern für die reibungslose und angenehme Zusammenarbeit. Das Resultat kann sich mit Freude zeigen lassen.

 

Vorher

 

Nachher

BEGEISTERTE GÄSTE, MITARBEITER UND PÄCHTER. RESTAURANT ROGGERLI MIT NEUER AKUSTIKDECKE.

BEGEISTERTE GÄSTE, MITARBEITER UND PÄCHTER. RESTAURANT ROGGERLI MIT NEUER AKUSTIKDECKE.

Kunden zu begeistern gehört bei der Bellton AG zum Alltag. So auch in Hergiswil’s Vorzeigelokal «Roggerli», mit fantastischem Panorama über dem Vierwaldstättersee. Begrüsst werden die Gäste von den sympatischen Pächtern des Restaurant/Hotels: Brigitte Pichler und Erich Näf.

Tolle Gastgeber, wunderbare Aussicht und sensationelles Essen. Und die Akustik? In Gastrobetrieben ist dies ein Dauerthema und meistens lässt das akustische Ambiente zu wünschen übrig.

So kamen wir dann ins Spiel…

Die Bellton AG verantwortet sich für die Planung, Lieferung und Ausführung der neuen Akustikdecke, welche aus 100% recyceltem PET-Material produziert wurde. Die Absorberplatten von Hersteller Echojazz, integrieren sich perfekt in die bestehende Architektur. Die Sprachverständlichkeit wurde deutlich verbessert und die Gäste können wieder in angenehmer Lautstärke miteinander kommunizieren, ohne Laut werden zu müssen. Im Zusammenhang mit der neuen Decke, wurde auch dem klimatechnischen Aspekt hohe Beachtung geschenkt und diverse Klimageräte mit eingebaut.

Alles in Allem konnte das Raumgefühl signifikant nach oben geschraubt werden. Ein Besuch lohnt sich, wir können das Lokal in allen Belangen bestens weiterempfehlen!

Die Pächter: “Wir sind begeistert von der Decke und dem angenehmen Raumgefühl”.

Besten Dank dem Team des Restaurant Roggerli für den tollen Auftrag und die unkomplizierte Zusammenarbeit!

RUHIGERES PERSONAL-RESTAURANT BEI BRACK.CH

RUHIGERES PERSONAL-RESTAURANT BEI BRACK.CH

Zuviel Lärm stört die Erholungsphase während der Mittagspause. Laute Restaurants sind uncool.

Genau dieser Punkt war Ansatz für den Wunsch von Brack.ch, das hauseigene Personalrestaurant BON APP akustisch zu optimieren - die Mitarbeiter sollen sich im Mittag wohlfühlen und sich bei einem guten Essen erholen und sich nicht gegenseitig anschreien müssen.

Um diesen Wunsch des Kunden umzusetzen, hat die Bellton AG 50 runde Deckensegel Ecophon Solo im Restaurant abgehängt. Die Deckensegel wurden in der Farbe schwarz gewählt, denn so binden sich diese optimal mit der bestehenden Architektur.

Die Competec-Gruppe, zu welcher Brack.ch gehört, erzielte 2018 rund 725 Millionen Franken Umsatz und hat rund 700 Angestellte. Das Logistikzentrum fasst über 200’000 Produkte. Täglich gehen bis zu 12’000 Pakete raus.

Danke für den Auftrag!

DIE SKIARENA ANDERMATT-SEDRUN SETZT AUF BELLTON'S AKUSTIKZAUBER

DIE SKIARENA ANDERMATT-SEDRUN SETZT AUF BELLTON'S AKUSTIKZAUBER

IMG_4490-BEARBEITET.jpg

In einem Restaurant kommen Menschen zusammen. Es wird gegessen, geredet und gelacht. Ist der Tisch nebenan laut, so muss man diesen eben übertönen, damit man sich am eigenen Tisch noch verstehen kann. So schraubt sich der Lautstärkepegel kontinuierlich in die Höhe. In einem Restaurant in einem Skigebiet geht es dann sogar noch etwas intensiver zu und her, um so mehr, wenn da noch ein Kinderbereich im gleichen Raum angesiedelt ist.

Diese Situation erkannte die SkiArena Andermatt-Sedrun und wollte dieser “Problematik” entgegentreten. Sie beauftragte die Bellton AG damit, ihr Restaurant Matti auf der Mittelstation Nätschen akustisch zu perfektionieren.

Der Wunsch des Kunden wurde mit rund 40 Akustik-Deckensegel aus PET-Recycling in verschiedenen Durchmesser erfüllt. Die Abhängehöhen wurden exakt berechnet, so dass auch die störend tiefen Frequenzen des Holz-Kletterberges im Kinderbereich optimal absorbiert wurden.
Das Ergebnis ist gut hör- und sichtbar.

Besten Dank für den tollen Auftrag!

BELLTON REALISIERT AKUSTIKPROJEKT FÜR DIE SWISSCOM MIT RUND 1'000 DECKENSEGEL

BELLTON REALISIERT AKUSTIKPROJEKT FÜR DIE SWISSCOM MIT RUND 1'000 DECKENSEGEL

IMG_5805.JPG

Ein gigantisches Projekt ist abgeschlossen. Für die Swisscom AG in Zürich hat die Bellton AG die Raumakustik optimiert. 

In den Grossraumbüros auf verschiedenen Etagen wünschte man sich eine bessere Akustik, um ungestörter telefonieren, Besprechungen abhalten und einfach ruhiger arbeiten zu können.

Um dieses Ziel zu erreichen wurden Akustik-Deckensegel vom Typ Ecophon Solo® ausgewählt und montiert. Ecophon Solo® ermöglicht genau diese verbesserte Schallabsorption, Geräuschminderung und Sprachverständlichkeit.

Die rund 1’000 Deckensegel wurden mittels Seilabhängung in verschiedene Höhen gehängt, um so die optimale Raumakustik zu erreichen. Die Arbeiten efolgten in mehreren Wochen über diverse Etappen.

Besten Dank für den tollen Auftrag!

 BESTE RAUMAKUSTIK BEIM LUZERNER SCHIFFBAUER SHIPTEC

BESTE RAUMAKUSTIK BEIM LUZERNER SCHIFFBAUER SHIPTEC

Die Bellton AG hat beim Luzerner Schiffbauer Shiptec die Büroräumlichkeiten mit rund 20 Deckensegel vom Typ Echojazz EchoSail akustisch optimiert. Direkt integriert sind LED-Leuchten, welche ebenfalls zu einem angenehmen Raumgefühl beitragen.

Telefongespräche, Sitzungen und generell das Arbeiten im Büro finden nun in einer ruhigeren Umgebung statt.

Die Luzerner Shiptec AG ist eine Tochter der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) und ist das grösste Ingenieurbüro für Schiffbau in der Schweiz. Die auf dem Vierwaldstättersee verkehrenden Schiffe MS «Diamant», MS «Saphir» und der Katamaran "Bürgenstock” sind nur einige Beispiele für die Innovation dieses Unternehmens.

Danke für den schönen Auftrag!

WO TOP-DESIGN AUF OPTIMALE RAUMAKUSTIK TRIFFT

WO TOP-DESIGN AUF OPTIMALE RAUMAKUSTIK TRIFFT

Das Hotel Belvoir am linken Zürichseeufer mit seiner unvergleichlichen Aussicht auf den Zürichsee, ist eine Top-Adresse in der Schweizer Hotellerie-Branche.

2011 wurde das Hotel totalsaniert und besticht seither mit einer neuartigen, modernen Architektur, welche laufend durch neue Elemente ergänzt und erweitert wird.

Das neuste Projekt wurde im Restaurant umgesetzt. Nebst einem frischen Design sollte hierbei auch der Akustik eine hohe Beachtung geschenkt werden.

Unter der meisterhaften Federführung und dem entworfenen Design der Innenarchitekten Bel Etage AG aus Willisau, durften wir die Wünsche des Kunden umsetzen und installierten eine Kombination aus EchoJazz-Akustik-Panels, integriert mit echtem Nordgröna-Rentiermoos an die Decke.

Das Ergebnis lässt sich sehen; eine Raumakustik-Lösung in ästhetischer Hochform, gelungen von A-Z!

Herzlichen Dank für den spannenden Auftrag und die angenehme Zusammenarbeit!

(Bilder: Urs Wyss, www.urswyss.com)

DIE OPTIMALE AKUSTISCHE UMGEBUNG FÜR VIDEOKONFERENZEN BEI SIXT

DIE OPTIMALE AKUSTISCHE UMGEBUNG FÜR VIDEOKONFERENZEN BEI SIXT

Die Sixt rent-a-car AG hatte das Problem, dass sie bei den Videokonferenzen aufgrund des Halls im Raum, das Gegenüber akustisch nicht richtig verstanden. Sie gelangen daher mit dem Wunsch an uns, den Raum akustisch so zu optimieren, dass die Videokonferenzen störungsfrei und klar verständlich abgehalten werden können.

Durch die Installation der abgehängten Deckensegel und den runden Akusto-One-Wandabsorber vom Hersteller Ecophon, konnte der Wunsch des Kunden so zu dessen vollen Zufriedenheit erfüllt werden.

Mit dem dichten Stationsnetz, darunter Filialen am Zürcher und Genfer Flughafen, in Basel, Bern und Lugano, ist Sixt eine der führenden Autovermietungen der Schweiz.
Neben Mietwagen und Transportern bietet Sixt auch umfassende Lösungen im Full-Service-Leasing. Mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern ist Sixt einer der grössten Fahrzeugvermieter der Welt.

Besten Dank für den spannenden Auftrag!

AKUSTISCH OPTIMIERTE SCHULUNGEN UND BERATUNGEN BEI DER CKW

AKUSTISCH OPTIMIERTE SCHULUNGEN UND BERATUNGEN BEI DER CKW

"Wir wünschen uns eine angenehmere akustische Umgebung für die Beratung unserer Kunden, sowie eine Optimierung der Schulungsräume für die Mitarbeiter" - das war der Wunsch, welcher die CKW Conex in Luzern an die Bellton AG herantrug.

Gerne nahmen wir uns diesem Projekt an und installierten in den Räumen Deckensegel des Herstellers Ecophon, damit konnte die Raumakustik um Welten verbessert werden.

Nun können die Kunden in einer angenehmeren Umgebung beraten und die Mitarbeiter in einer angenehmeren Umgebung geschult werden.

Besten Dank für den schönen Auftrag!

AKUSTIKOPTIMIERUNG IM KANTONSSPITAL NIDWALDEN

AKUSTIKOPTIMIERUNG IM KANTONSSPITAL NIDWALDEN

Ecophon Deckensegel Kantonsspital Nidwalden

Für das Kantonsspital Nidwalden hat die Bellton AG die Akustik im Restaurant und im hauseigenen Labor optimiert. Man wünschte sich eine angenehmere Umgebung für die Restaurantbesucher und die Mitarbeiter im Labor.

Um dem Kundenwunsch gerecht zu werden, wurden über 30 Deckensegel des Typs Ecophon Solo eingesetzt, welche Schallabsorption auf höchstem Niveau garantieren.

Das Kantonsspital Nidwalden in Stans, mit ihren über 550 Mitarbeiter/innen bietet Ihren Patientinnen und Patienten ein umfassendes medizinisches Angebot mit allen wichtigen Disziplinen der erweiterten Grundversorgung. Die moderne und hochwertige Infrastruktur bietet einen hohen Komfort, damit der Spitalaufenthalt so angenehm wie möglich gestaltet werden kann - an 365 Tagen im Jahr.

Besten Dank für den spannenden Auftrag!  

ERSTER ZURICH HELP-POINT DURCH BELLTON AKUSTISCH OPTIMIERT

ERSTER ZURICH HELP-POINT DURCH BELLTON AKUSTISCH OPTIMIERT

Raumakustik-Optimierung im Help-Point Zurich

Die Mitarbeiter/innen der Zurich Help-Point-Filiale in Kriens arbeiten in einem modernen Bürokomplex verteilt auf zwei Etagen. Da die Mitarbeiter viel telefonieren und Kunden empfangen, verbreitete sich der Schall entsprechend grosszügigen im Raum.

Im Zusammenhang mit dem Umbau der Filiale war es das Ziel, mehr Ruhe zu schaffen, so dass die Mitarbeiter/innen wieder konzentrierter arbeiten können.

Mit rund 20 EchoSail-Deckensegel von EchoJazz (in Standard- und Sonderformaten mit integrierter Beleuchtung), sowie Akustikbildern mit Zurich Marketing-Motiven, konnten wir den Wunsch des Kunden voll und ganz erfüllen.

Die Zurich Versicherungs-Gesellschaft AG betreibt schweizweit rund 27 Help-Points, mit denen Sie ihren Kunden einen schnellen und entspannten Reparaturservice mit lebenslanger Garantie bieten, so dass diese mobil bleiben und schnell wieder mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs sein können.

Wir danken der Zurich für den tollen Auftrag und wünschen entspanntes Arbeiten in den optimierten Räumen. 

BESSER HÖREN BEIM AUGENARZT

BESSER HÖREN BEIM AUGENARZT

IMG_3118.jpeg

Die Augenpraxis hiho in Zürich wollte für Ihre Kunden und das Team eine angenehmere Raumakustik schaffen.

Um diesen Wunsch zu erfüllen, setzte die Bellton AG gleich mehrere Akustik-Produkte ein. Neben Deckensegel, Wandabsorber und Akustikbilder, wurden auch Soundbutler eingesetzt.

Entstanden ist eine ruhige, angenehme Raumakustik, wo sich die Kunden und Mitarbeiter wohlfühlen und das alles in einem Top Design, dass sich sehen lässt.

Danke für den Auftrag und die angenehme Zusammenarbeit.

OPTIMALE AKUSTIK AM NEUEN MOBILITY-HAUPTSITZ

OPTIMALE AKUSTIK AM NEUEN MOBILITY-HAUPTSITZ

Mobility Carsharing bezog zu Jahresbeginn seinen neuen Hauptsitz in Rotkreuz. 

In Zusammenarbeit mit der Partnerfirma RAUMUNDDESIGN Innenarchitektur / Flächenmanagement AG, hat die Bellton AG am neuen Standort die Raumakustik optimiert. Nebst unzähligen akustischen Wandverkleidungen (vor allem in den Drucker- und Begegnungszonen), kam eine Vielzahl Deckensegel zum Einsatz, sowie ein gigantisches XXL-Akustikbild. Der Hingucker schlechthin ist sicherlich auch die Akustikwand neben dem Empfang, gebaut aus tausenden Rentiermoos-Elementen. Betritt man die Cafeteria, schweifen die Augen automatisch hoch zur 16 Meter langen Akustikdecke, gebaut aus dutzenden Baffeln in organischer Wellenform. Als Material wurden fast ausschliesslich die Akustikpaneele «EchoPanel» von EchoJazz verwendet.

Mobility Carsharing ist das marktführende Schweizer Carsharing-Unternehmen. Mobility bietet 2'950 Fahrzeuge, an 1'500 Standorten für Privatkunden sowie Mobilitätslösungen für Firmen an.

EINE AULA IN NEUER AKUSTISCHER DIMENSION

EINE AULA IN NEUER AKUSTISCHER DIMENSION

Beindruckend ist sie, die Aula Herrengasse im schönen Kanton Schwyz. Der Saal wird für diverse Zwecke, wie musikalische Anlässe der Schule oder von Chören verwendet, sowie auch für diverse Anlasse der Gemeinde Schwyz. Leider liess die Akustik im Saal zu wünschen übrig, infolge zu langen Nachhallzeiten konnte der Raum nicht zufriedenstellen genutzt werden - kurz: die Akustik war mehr schlecht als recht. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schwyz und der Denkmalpflege wurde ein Akustikkonzept entwickelt, mit welchem die historische Ästhetik sichtbar bleibt und zudem mit modernen Komponenten aufgewertet wird. Mit dem Einsatz von hochgradig schallabsorbierenden Akustik-Deckensegel Ecophon Solo, wurde in der Aula wieder eine optimale Raumakustik geschaffen. Die diversen Anlässe können nun wieder in hervorragender Akustik abgehalten werden. Besten Dank der Gemeinde Schwyz für die freundliche und professionelle Zusammenarbeit.

HOME-CINEMA-BAU FÜR EINEN AUDIO-ENTHUSIASTEN

HOME-CINEMA-BAU FÜR EINEN AUDIO-ENTHUSIASTEN

Homecinema-Bau der Bellton AG in akustischer perfektion

Wer ein Eigenheim besitzt und zugleich noch im Keller ein Hobbyraum zur Verfügung hat, sollte sich spätestens ab dann ernsthafte Gedanken zu einem eigenen Home-Cinema machen. Die Idee ist grundsätzlich einfach, sofern keine grossen Erwartungen gestellt werden. In jenem Projekt wurde jedoch bald klar, dass es sich hierbei nicht um Akustikmassnahmen «ab der Stange» handelt. Für ein Projekt dieser Grössenordnung war eine professionelle Designplanung unerlässlich. Ein ausgewogenes Schallfeld, Dolby zertifizierte Nachhallzeiten und zu guter Letzt: die Vermeidung von Schall in benachbarte Wohnräume - für die Bellton AG eine willkommene, gleichzeitig auch die grösste Herausforderung. Das Design wurde als Raum-in-Raum Konzept auf ein RFZ-Sweepspot (Reflection Free Zone) ausgearbeitet und hat sich schon während einer ersten Simulation als ideal herausgestellt.

Um eine Transformation des Luftschalls auf ein festes Medium wie Beton zu vermeiden, wurden die schon bestehenden Wände mit KNAUF Silentboards doppelt beplankt, welche mitunter auch komplett vom Rest der Baumasse mit Schwingungshänger entkoppelt wurden. Die Füllmasse wurde aus 30cm fester Steinwolle vom Typ 1+3 verbaut, um verschiedene Strömungswiderstände zu erhalten. Ein grosses Augenmerk wurde auch auf die Verminderung von physikalisch-normal auftretenden Raummoden gestellt -im Fachjargon auch als «stehende Wellen» bekannt. Eine KNAUF-Lochplatte wurde in der rückseitigen Wand montiert, um reflektierende Frequenzen im Tiefbass zu absorbieren. Die Higlights: Ein optisch zum Raum angepasstes Deckensegel mit direkter und indirekter Beleuchtung der Marke Philips Hue©, eingepassten Ecophon Solo Absorbern, ein Skyline Diffusor und ein Nussbaum Finish trugen zum optischen Endresultat bei. Für die Diffusion der auftretenden Schallwellen an den Seitenwänden wurden in der Bauphase parallele Wände vermieden und für eine funktionelle und optische Aufwertung 4 Stk Wavy® Paneelen von PLY PROJECT verbaut, welche auch indirekt mit Philips Hue© beleuchtet wurden. Durch die spezielle Sandwich-Konstruktion der WAVY® Panels, mit geschlizter Holz-Aussenhaut, können die dynamischen Wellenformen perfekt in den dafür notwendigen Radien angeordnet werden. 

Als Rückseitiger Absorber bedienten wir uns einer Idee von Hermann von Helmholtz. Ein Helmholz-Resonator wird für schmalbandige Resonanzen in kleiner Packungsdichte gefertigt, welcher Schallwellen auf ein Minimum absorbiert und in kinetische Energie umwandeln.

Herzlichen Dank dem Bauherrn, dass wir dieses akustische Highlight realisieren durften.

JETZT AKUSTISCH WIEDER TOP! RISTORANTE PIZZERIA HOFMATT KRIENS

JETZT AKUSTISCH WIEDER TOP! RISTORANTE PIZZERIA HOFMATT KRIENS

In einem Restaurant soll man sich auf die kulinarischen Köstlichkeiten freuen dürfen und sich ungestört unterhalten können. Leider litt auch das Ristorante Pizzeria Hofmatt darunter, dass die Akustik eher schlecht als recht war und es schnell mal sehr laut wurde. Diese Zeiten gehören nun aber der Vergangenheit an, denn die Bellton AG durfte die Lokalität nach allen Regeln der Kunst wieder akustisch auf Vordermann bringen. Dutzende Ecophon Solo Akustik-Deckensegel wurden in runder Ausführung und verschiedenen Durchmessern in die bestehende Architektur integriert und frei schwebend an der Decke montiert. Der Effekt: Eine angenehm gedämpfte Akustik im ganzen Restaurant, damit sich die Gäste wieder wohlfühlen und sich in einer angenehmen Lautstärke verwöhnen lassen können. Das Gastgeberpaar Sole und René Walker freuen sich über die neue Akustik in Ihrer Hofmatt: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Resultat, besten Dank der Bellton AG für die professionelle Beratung und Montage der Akustikmassnahmen." Das Ristorante Pizzeria Hofmatt liegt mitten im Zentrum von Kriens-Luzern und verwöhnt die Gäste seit vielen Jahren mit bester italienischer Küche. Ein Besuch lohnt sich, wir können das Lokal nur bestens empfehlen und danken den Walkers für den geschätzten Auftrag und die freundliche Zusammenarbeit. Hat Spass gemacht!